P{3} vs [P][2][P]{3}

April 7th, 2011
we don't need a ppp, a public-private-partnership economic slavery,
  we need a p2ppp, a peer2peer-public-partnership social community!

a love-story_fbid?

April 4th, 2011

nicht dass ich in 15 jahren, statt handgeschrieben liebesbriefen, meinen kindern nur noch eine url zeigen kann.

textanalyse ist fuer menschen ohne hobbys

April 4th, 2011

aber an die geschichte, von dem maedchen mit den zuendhoelzern, die mit einem laecheln im gesicht erfriert; an diese geschichte erinner ich mich dann doch gerne, wenn ich den geruch von streichhoelzern beim anzuenden und beim ersten zug einer zigarette habe und froh bin, sie mir nicht mit einem benziner anzuenden zu muessen.

der krieg ist vorbei, wir koennen unser leben wieder genieszen!

/posts/

March 21st, 2011

148690848527945

zur beschreibung einer der denkbaren moeglichkeiten der nachrichtenuebermittlung
unter zuhilfenahme von packet switching und routing, nicht nur auf der architektur des hardlayer,
sondern auch im abbild des mensch-maschiche-sozial-programmierten softlayer.
PS: die aktuelle post id steht bei 500, was aber nicht der zahl aller veroeffentlichungen entspricht; aber dennoch mit anlass zur kleinen feierei im stillen einlaedt.

log opened

March 21st, 2011
03:33:55 -!- Irssi: Looking up irc.freenode.org
03:33:57 -!- Irssi: Connecting to irc.freenode.org [174.143.119.91]
             port 6667
03:33:57 -!- Irssi: Connection to irc.freenode.org established
03:33:57 !asimov.freenode.net *** Looking up your hostname...
03:33:57 !asimov.freenode.net *** Checking Ident
03:33:57 !asimov.freenode.net *** No Ident response
03:33:57 !asimov.freenode.net *** Found your hostname
03:33:57 -!- Welcome to the freenode Internet Relay Chat Network
             L337hium

03:34:01 -!- L337hium [~ed@ping01.stura.uni-weimar.de] has joined
             #maschinenraum

03:34:18 [log]
03:34:18 autolog = OFF
03:34:18 autolog_colors = OFF
03:34:18 autolog_ignore_targets =
03:34:18 autolog_level = all -crap -clientcrap -ctcps
03:34:18 autolog_path = ~/.irssi/logs/$tag/$0/%Y-%m-%d.log
03:34:33 [log]
03:34:33 autolog = ON

ed@mediathek:~$ la .irssi/
total 56K
-rw------- 1 ed ed  254 2010-11-28 01:51 away.log
-rw------- 1 ed ed 6.3K 2011-01-19 09:23 config
-rw------- 1 ed ed 9.2K 2010-05-08 00:29 default.theme
-rw------- 1 ed ed 8.1K 2011-03-17 11:21 fnotify
-rw------- 1 ed ed  12K 2011-02-02 03:11 saved_colors
drwx--x--- 3 ed ed 4.0K 2010-05-07 23:49 scripts

03:39:20 [log]
03:39:20 autolog = ON
03:39:20 autolog_colors = OFF
03:39:20 autolog_ignore_targets =
03:39:20 autolog_level = all -crap -clientcrap -ctcps
03:39:20 autolog_path = ~/.irssi/logs/$tag/$0/%Y-%m-%d.log

03:39:51  *      L337hium  generates some noice

ed@mediathek:~$ la .irssi/
total 56K
-rw------- 1 ed ed  254 2010-11-28 01:51 away.log
-rw------- 1 ed ed 6.3K 2011-01-19 09:23 config
-rw------- 1 ed ed 9.2K 2010-05-08 00:29 default.theme
-rw------- 1 ed ed 8.1K 2011-03-17 11:21 fnotify
drwx------ 3 ed ed 4.0K 2011-03-21 03:39 logs
-rw------- 1 ed ed  12K 2011-02-02 03:11 saved_colors
drwx--x--- 3 ed ed 4.0K 2010-05-07 23:49 scripts

ed@mediathek:~$ cat .irssi/logs/Freenode/#maschinenraum/2011-03-21.log
--- Log opened Mon Mar 21 03:39:51 2011
03:39  *      L337hium  generates some noice

dieser speicher ist aber weder erinnerung noch gedaechtnis.
ihn mit verschiedenen funktionen der memorierung zu versehen,
liegt allein in menschenhand.

vim ist meine schreibmaschine

March 19th, 2011

vim ist ein montagetisch zum ordnen meiner gedanken in schriftform.

# text-dialog statt bilder-streit

schreiben auf maschine ist auch nur besseres programmieren.

die aufgabe des archivs

March 13th, 2011

das archiv ist weniger fuer die memorierung als vielmehr fuer das vergessen verantwortlich. um wirklich mit der geschichte abzuschlieszen, muss der speicher in flammen aufgehen; dass zumindest hat die russische avantgarde gefordert.

um eine neue zukunft erschaffen zu koennen, bedarf es aber der erinnerung an das vergangene.

heute vor drei jahren

February 12th, 2011

oder: wie alles begann? mit der mediathek natuerlich. was haette man anderes von mir erwartet. urkundlich berichtet phlo zum ersten mal am 12.02.2008 darueber.
nach nun 3 jahren bereicherung aus zahlreichen verhaltensstudien freut es sicher viele, dass wir diese kollektiven experimente als erfolgreich abschlieszen moechten und euch voller spannung die neue m3dia.tk  ankuendigen.

watch this spot. the future is near.

kluge maenner sagen:

February 10th, 2011

der zustand des griffs und der klinge eines schwertes spiegelt die seele seines besitzers wieder.

damit wirst du jetzt wieder kaempfen koennen, mein bruder, doch der rest liegt ganz bei dir.

Afro Samurai: Resurrection (2009) [15:10-15:28]

was sagt uns das?

February 10th, 2011

vergleichen sie: Alarm - Polizeieinsatz in Schule in Düsseldorf beendet und Alarm - Berufskolleg von Polizei geräumt nach inhaltlichen unterschieden und die art der rhetorik.

via fefe