Archive for the ‘auf maschine geschrieben’ Category

a love-story_fbid?

Monday, April 4th, 2011

nicht dass ich in 15 jahren, statt handgeschrieben liebesbriefen, meinen kindern nur noch eine url zeigen kann.

vim ist meine schreibmaschine

Saturday, March 19th, 2011

vim ist ein montagetisch zum ordnen meiner gedanken in schriftform.

# text-dialog statt bilder-streit

schreiben auf maschine ist auch nur besseres programmieren.

SCHLAF!

Tuesday, January 4th, 2011
ed@mediathek:~$ \
find /mnt/lvm/Media/Movies/ -type f -name "*.nfo" -print0 | \
xargs -0 egrep -c -i -e "country.*dd|genre.*sci-fi|year.*197" | \
egrep ":3" | \
sed 's/:3//' | \
sort | \
sed -r 's/^.*\/(.*)\/.*/\1/';

Eolomea (1972)
Im Staub der Sterne (1976)
Signale - Ein Weltraumabenteuer (1970)

ed@mediathek:~$ \
/mnt/lvm/Media/Movies/ -type f -name "*.nfo" -print0 | \
xargs -0 egrep -c -i -e "country.*dd|genre.*sci-fi|year.*197" | \
egrep ":3" | \
sed 's/:3//' | \
sort | \
while read -r line; do sed -n '30,39p' "$line"; echo ; \
done | sed 's/^* //';

Orignaltitle........Eolomea
Alternativtitle.....Eolomea - Unheimliche Zeichen Aus Dem All
  Englishtitle......
  Germantitle.......Eolomea
Year................1972
Country.............DD, SU, BG
Orginallanguage.....de
Director............Herrmann Zschoche
Genre...............Drama, Romance, Sci-Fi
Runtime.............79m (1h 19m)

Orignaltitle........Im Staub der Sterne
Alternativtitle.....
  Englishtitle......In the Dust of the Stars
  Germantitle.......Im Staub der Sterne
Year................1976
Country.............DD
Orginallanguage.....de
Director............Gottfried Kolditz
Genre...............Sci-Fi
Runtime.............100m (1h 40m)

Orignaltitle........Signale - Ein Weltraumabenteuer
Alternativtitle.....Sygnały MMXX
  Englishtitle......Signals: A Space Adventure / Signals: An Adventure in Space
  Germantitle.......Signale - Ein Weltraumabenteuer
Year................1970
Country.............DD, PL
Orginallanguage.....de
Director............Gottfried Kolditz
Genre...............Sci-Fi
Runtime.............86m (1h 26m)

ich weisz, schoen geht sicherlich anders, aber nun kenne ich zumindest einen weg der zu einem angestrebten ziel fuehrt. ob ich von dort aus weiter gehen kann ist noch ungewiss. nun geht es daran die weniger begangenen pfade zu bestreiten und elegante abkuerzungen zu finden.

hilfe! wen frage ich wenn ich hilfe fuer die hilfe brauche?

Friday, November 12th, 2010
ed@mediathek:~$ bash
ed@mediathek:~$ fish
Welcome to fish, the friendly interactive shell
Type help for instructions on how to use fish
ed@mediathek ~> help --help

 help - display fish documentation

 Synopsis
 help [SECTION]

 Description
 The help command is used to display a section of the fish help
 documentation.

 If the BROWSER environment variable is set, it will be used to display
 the documentation, otherwise fish will search for a suitable browser.

 Note also that most builtin commands display their help in the terminal
 when given the --help option.

 Example
 help fg shows the documentation for the fg builtin.

ed@mediathek ~> exit

Goodbye
ed@mediathek:~$

opium fuers volk — nikotin fuer die gedanken

Sunday, November 7th, 2010

es ist nur zur minderwertigen suchtbefriedigung geeignet.

ich aber verlange reinste qualitaet! was nicht bedeuten soll, dass sie unter idealen laborbedingungen geschaffen wurde.
echt muss die droge sein, aus der die traeume sind;
und einen wahren charakter muss sie haben.

was ich namentlich benennen will, ist:

die liebe

die mir meine sinne vernebeln soll;
so dass es mir unmoeglich erscheint zu orientieren.

unter ihrem stern treibe ich wohlbehuetet und geborgen navigationslos durch das kosmische meer.

florian cramer – warum es zuwenig interessante netzdichtung gibt

Friday, September 24th, 2010

warum es zuwenig interessante netzdichtung gibt -- neun thesen von florian cramer, wahrscheinlich aus dem jahr 2001. die thesen sind teilweise sehr detailiert erlaeutert. hier kurz die neun thesen alleinstehend, als vorgeschmack:

  1. das internet ist ein literarisches medium
  2. netzdichtung sollte das internet nicht nur als flüchtiges  aufschreibe- und  distributionssystem nutzen
  3. netzdichtung ist nicht gleich "hypertext"-dichtung
  4. "hypertext" ist nicht gleich computernetztext
  5. "hypertext" fügt dem literarischen "text" nichts hinzu
  6. der browser ist nicht das internet
  7. es gibt keinen multimedialen computercode
  8. netzdichtung sollte computerprozessierte sprache reflektieren
  9. netzdichter sollten auch programmiersprachen beherrschen
via ftp.fortunaty.net/com/textz

Friday, September 24th, 2010

ich glaube ich habe es un(ter)bewusst geschaft, alles was mich seit einigen wochen beschaeftigt und wo es mir schwer viel es richtig zu kommunizieren auf eine einzelne a5 seite zu packen. und ohne zu grosz ins detail gehen zu wollen, hier ein stueck netzdichtung (direkt .pdf) aus der kollaborativen feder von mir, mw und franky.

welcome to teh
                          _     _
 _ __ ___    __ _ ___ ___| |__ (_)_ __   ___ _ __  _ __ __ _ _   _ _ __ ___
| '_ ` _ \ / _` / __|/ __| '_ \| | '_ \ / _ \ '_ \| '__/ _` | | | | '_ ` _ \
| | | | | | (_| \__ \ (__| | | | | | |  |__/  | | | | | (_| | |_| | | | | | |
|_| |_| |_|\__,_|___/\___|_| |_|_|_| |_|\___|_| |_|_|  \__,_|\__,_|_| |_| |_|

[mr@m18.uni-weimar.de:/mnt/mensa/]$ man maschinenraum

maschinenraum(1)                                                maschinenraum(1)

NAME
        maschinenraum -- playground for hacker, nerds, geeks, cyber organisms,
        little computer people and dreaming electric sheeps @ m18.uni-weimar.de

SYNOPSIS
        maschinenraum user [--build] [--check] [--chill] [--clean] [--discuss]
        [--join] [--leave] [--play] [--rebuild] [--revolutionize]

DESCRIPTION
        maschinenraum offers space for [shy] nerds (with wet romantic dreams of
        cyborgs and electric sheeps) for social/technical interaction and lulz.

ENVIRONMENT
        CYBERANARCHISM
        The social organisation on a (digital) network as one without a
        centralised monopoly on the excercise of force.

BUGS
        Automatic garbage collection does not work yet. Please use --clean ;)

TIPS
        mr@mediathek:~$ du -chs /mnt/lvm/Media/ \n1.9T    total
        In lovly memories to Günther Wehlan. NO W[EH]LAN -- NO PIECE !
        As it was, love would burn on through the night.

MEMBERSHIP
        No membership required! Everyone is welcome to join in, work on a
        project and modify the space whitin the runtime enviroment settings.
        See ENVIRONMENT.

SEE ALSO
        http://maschinenraum.tk/ or gopher://mediathek/ 

                               Eternal September                maschinenraum(1)

while list; do list; done

Tuesday, September 21st, 2010

oder auch: spass mit schleifen in der bash und symlinks.

# da ich gesehen habe das mein mac os sl z.b. groestenteils die bsd
# versionen nimmt hier die versionen der verwendeten gnu versionen
# unter ubuntu 9.10 server  auf meinem p iii (700 mhz)

$ bash --version
GNU bash, version 4.0.33(1)-release (i486-pc-linux-gnu)
...
$ ls --version
ls (GNU coreutils) 7.4
...
$ ln --version
ln (GNU coreutils) 7.4
...
$ find --version
find (GNU findutils) 4.4.2

####

# erstelle fuer einen ordner absolute gueltige symlinks
# in einem anderem zielordner.

$ ls <absolute/source/path/> | while read FILES;
    do ln -s -T "<absolute/source/path/>$FILES"
                               "<absolute/destination/path/>$FILES";
        done

###

# um die arbeit zu ueberpruefen muss man nun auf ungueltige symlinks
# innerhalb eines verzeichnisses pruefen. folgender command ist dazu
# leider doch nicht geeignet, obwohl die ueberlegung nicht schlecht
# wahr...

$ ls <directory> | while read FILES;
    do test -f $FILES | echo $?;
        done

# test -f <file> testet ob <file> existiert und gibt 0 (vorhanden)
# oder 1 (nicht vorhanden) zurueck, was mittels | echo $? menschen-
# lesbar gemacht wird. da ein symlink aber eine gueltige datei ist
# und nicht auf das vorhandensein des ziels ueberprueft wird,
# gibt der command nun IMMER 0 zurueck und die while-schleife
# laueft ohne fehler durch! also unbrauchbar!!

### ABER

# zum finden von ungueltigen symlinks incl. der ausgabe der
# symlinks mit absolutem pfad

$ find -L <director> -type l

so. vielleicht hat ja jemand von euch was dazu gelernt oder was nicht verstanden, dann bitte gerne nachfragen. jedenfalls hatte ich mit herrn m.t. eine menge spass am geraet und wir haben ne menge in man-pages gewuehlt um uns den mist aus dem ruecken zu leihern. und auch wenn nicht alle versuche von erfolg gekroent waren, so hat man eine menge experimentiert und ne menge uebers geraet gelernt. und ploetzlich waren sachen fuer einen moeglich vor dennen man sich immer gedrueckt hat. wie dem praezisen formulieren eines problemes und der praezisen formulierung einer aufgabenloesung um sich eine menge arbeit zuersparen, investiert man einmal etwas mehr denkschmalz als ueblich.

Sunday, August 29th, 2010
16 uhr, verlasse urbanes gebiet und betrete klassische garten- und 
landschaftsarchitektur um mir bekannte menschen zu treffen. dies 
tritt nicht ein. dafuer aber treten 3 junge herren in mein leben 
die eine variante von landschaftsbegehung und frizbee-werfen 
betreiben. spaeter sollten wir (ich und 3 andere junge herren) 
golfspielend im park nicht nur kontakt mit der polizei bekommen. 
dies stellte jedoch, anderes als paralelle taetigkeit als nicht 
strafbar heraus.

mit daniel verliesz ich heute um kurz vor mitternacht die 
eigenheim-galerie. wie es sich fuer echte widerstandskaempfer 
gehoert, ueber den /geheimgang/, der durch einen dunklen raum, 
am kellereingang vorbei zum hinterhof. weg vom treiben der massen, 
die musik, trank und kunst genieszen. durch unbelebte gassen 
ziehend besprach man die aktuellen vorhaben, die kuenstlerischen 
und medialen terrorakten gleichen. fuer einen kurzen moment 
erhaschte ich beim vorbeiziehen an einem fenster einen ausschnitt 
aus dem prolog einer lebesnacht zweier aelterer menschen.

vertov stellt sich bereits nach einem tag intensiverer 
beschaeftigung mit der materie nicht nur als feuer oder gar 
sprengstoff in meinen haenden heraus. es ist viel mehr eine 
v2-rakete, an derem spitze eine wasserstoffbombe befestigt ist, was 
bei ungeuebten flugmanoefern zu verherenden torbulenzen fuehren 
kann, die wiederrum katastrophale folgen fuer meine umwelt bedeuten 
koennten. dies will ich aber auch schwer hoffen, denn wie bereits 
angedroht will ich nicht ein sandkorn im getriebe sein. ich will 
eine pyramide, deren wasserpark von aquedukten gespeist wird bauen. 
ein monoment im denken und im geist. 
weimar erweist sich hierfuer jeden tag umsomehr als die am besten 
dafuer geeignete lokalitaet um dieses globale experiment zu 
vollfuehren.

imposante kontrapunkte: wie daniel kurz nach mitternacht in seiner 
historischen waffenkammer und werkstatt 
(->kuensterhaus (->kuenstlerhof) ->zeughof) 
mit seiner ubuntu-maschine kleine gymnastische/visuelle uebungen 
vorfuehrt und wie martin in einem utopischen/futuristischen 
bauhaus-labor des infra-lehrstuhls, unter nicht nur aestheischen 
und technischen sehr optimalen bedingungen arbeit. beides und sogar 
noch mehr gibt es nicht nur sondern gilt es auch zu finden!



01:39:42 -!- L337hium changed the topic of #maschinenraum to: 
maschinenraum? fuer eine wahrhaftige maschinisierung des 
cyberrealen raums.